SmartBusinessPlan für deine Kanzlei-Gründung

Rounded bottom shape

Du bist Jurist und planst eine Kanzlei-Gründung?

Im Jurastudium wurde dir beigebracht, wie du Rechtsfragen beantwortest und wie du deine Mandanten vor Gericht vertrittst. Aber wie du systematisch eine Kanzleigründung vorbereitest – das stand vermutlich nicht auf dem Stundenplan.Als Gründungsberater wissen wir, dass Juristen die gleichen Fehler beim Businessplan Schreiben machen wie alle anderen Gründer auch. Kostenpositionen werden vergessen, Rentabilität und Liquidität sind schwer auseinander zu halten, und die Marktanalyse bringt viele angehende Kanzleigründer an ihre Grenze. Vor allem das Thema Umsatzplanung und die Kalkulation der „billable hours“ fallen vielen schwer.

Vier Buecher in einer Reihe

Nicht mehr nötig, um als Anwalt einen Businessplan zu schreiben: hunderte Seiten How-to.

Auf der anderen Seite wissen wir auch, dass eine Kanzlei kein klassisches Unternehmen im eigentlichen Sinne ist. Das heißt: Einige Punkte aus Businessplänen und Standard-Software sind für eine Kanzleigründung völlig irrelevant. Andere Aspekte hingegen sind total wichtig und fehlen in klassischen Tools und Ratgebern.

Du merkst, worauf ich hinaus will…

Taraaa, SmartBusinessPlan für Anwälte ist daaa!!

Unsere Programmierer und Gründungsberater haben sich mit selbstständigen Rechtsanwälten und Experten der Bucerius Center on the Legal Profession(CLP) zusammen gesetzt und einen Businessplaner speziell für Kanzleigründungen entwickelt. Zum Ausprobieren registriere kostenlos einen Account und wähle als Kapitelstruktur Rechtsanwalt.

Echte Businesspläne von erfolgreichen Unternehmern

Jetzt Account holen und ansehen!

Kostenlos testen

SmartBusinessPlan für Anwälte führt dich mit Hilfe von Leitfragen und Assistentenfunktionen durch alle wichtigen Aspekte des Businessplans, die du bei deiner Kanzleigründung berücksichtigen solltest. Dort, wo für klassische Unternehmensgründungen beispielsweise produktspezifische Elemente in die Gliederung gehören, haben wir die für Anwaltskanzleien relevanten Aspekte eingebunden: z.B. der Schwerpunkt der anwaltlichen Tätigkeit, die Qualifikation der Gründer, die Rechtsform der Kanzlei und die Mandatsstruktur.

Eine große Hilfe bei Kanzlei-Gründungen

Und auch die Kostenpositionen sind auf Kanzleigründungen abgestimmt, z.B. der Beitrag zur Anwaltskammer oder dem Anwaltsverein, Berufshaftpflicht für Anwälte, Kanzlei-Erstausstattung, EDV Anwaltssoftware, Onlinedatenbanken für Anwälte und und und…

Besondere Aufmerksamkeit haben wir der Markt- und Wettbewerbsanalyse und dem Kapitel Marketing gewidmet, da der Markt für Rechtsberatung bekanntermaßen hart umkämpft ist.

Wie bei unserem klassischen Produkt hilft dir auch hier unsere Wissensdatenbank bei Fragen weiter, und Musterbeispiele anderer Anwälte leisten erste Hilfe bei Schreibblockaden. Bei Fragen zur Nutzung der Web-App steht dir unser Support-Team selbstverständlich zur Seite.

Das Team von SmartBusinessPlan und das Bucerius Center on the Legal Profession wünschen dir viel Spaß beim Businessplan schreiben und viel Erfolg bei der Kanzleigründung!

Dieser Artikel ist in Zusammenarbeit mit Gesa Holz entstanden. Gesa ist Praktikantin bei evers & jung und unterstützt uns bei der Recherche guter Themen, mit denen wir dich umfassend informieren und dir das Gründen einfacher machen wollen.

Über den Autor
Anna Jacobi

Anna Jacobi ist unsere Expertin für Online-Marketing und Online-PR. Anna sorgt dafür, dass unsere App im Netz gefunden wird und schreibt auf dem Gründer-Blog von SmartBusinessPlan rund um das Thema Businessplan und Existenzgründung.

Ich bin bereit, ein neues Projekt mit SmartBusinessPlan zu starten.

Jetzt durchstarten!
bhp