Polaroid businessplan schreiben

Businessplan schreiben leicht gemacht.

Mit unserer Komplettlösung und deiner Idee erstellst du schnell deinen eigenen Businessplan!


Bereits registriert? Hier einloggen.

Einfach und schnell deinen Businessplan schreiben!

Wie das Businessplan schreiben klappt

Erste Schritte

Jede Unternehmensgründung beginnt mit einem Schritt. Dieser Schritt ist normalerweise eine Idee. Die beste Idee der Welt ist wertlos, wenn sie nur eine Idee bleibt. Um deine Geschäftsidee zu verwirklichen, hat SmartBusinessPlan eine Web-Applikation entwickelt. Sie unterstützt dich beim Businessplan schreiben, damit deine Existenzgründung gelingt.

Am Anfang des Schreibprozesses stehen viele Existenzgründer vor einem ungeordneten Haufen aus Informationen und Konzepten. An der Stelle den richtigen Einstieg in das Schreiben von Geschäftsplänen zu finden kann zeitintensiv und frustrierend sein. SmartBusinessPlan hilft dir deine Gedanken zu ordnen, indem du sie in unsere Canvas einträgst. Die Canvas hilft dir einen Überblick zu erhalten, bevor du anfängst mit den Businessplan zu schreiben. Du kannst einfach die Eckdaten deines Geschäftsplanes in die vorbereiteten Felder eintragen und schon weißt du, was zu tun ist, um den bestmöglichen Businessplan zu erstellen.

 

Die Geschäftsidee formulieren

Jetzt wo du weißt, in welche Richtung dein Businessplan geht, ist es an der Zeit die Geschäftsidee aufzuschreiben. Eine kurze Zusammenfassung gibt möglichen Investoren einen Überblick, wer du bist und was für ein Geschäft du gründen möchtest. Es ist wichtig dieses Kapitel kurz und informativ zu halten, denn nichts schreckt Investoren mehr ab als ermüdend lange und inhaltslose Texte. Jetzt wo die Leser ungefähr wissen worum es geht, kannst du detaillierter werden. Zuerst solltest du zwei Kernfragen beantworten: „Was biete ich an?“ und „Wer braucht, was ich anbiete?“. Falls du diese Fragen nicht zufriedenstellend beantworten kannst, solltest du an den Anfang zurückkehren und deine Geschäftsidee überarbeiten. Nun zeigst du auf wie groß der Markt für dein Produkt ist und welche Konkurrenz es gibt. Hier dürfte die aufgefallen sein, dass der Inhalt dieses Abschnitts sich in den Fragen der Canvas deines BusinessPlans wiederfindet: Was? Wer? Wie? Da nun die grundlegende Struktur fertig ist, kannst du wieder eine Detailstufe tiefer gehen. Wer ist die Zielgruppe für dein Geschäft? Wie wirst du auf dein Produkt aufmerksam machen? Wie erreicht dein Produkt deine Kunden? Wie sorgst du dafür, dass deine Kunden wieder kommen? SmartBusinessPlan wird dir dabei helfen, deine Kapitel auf Kurs und fokussiert zu halten, indem es dir eben diese Fragen stellt. Wenn du deinen Businessplan schreibst, achte darauf das du realistisch in deinen Vorhersagen bleibst. Mögliche Investoren schätzen unrealistische Prognosen, wie nichtvorhandene Konkurrenz und extrem hohe Anfangsgewinne, gar nicht. Achte darauf, dass du alle Behauptungen, die du aufstellst auch beweisen kannst.

Dem Schreiben der Geschäftsidee folgt ein Überblick, über die Unternehmensstruktur. Stell dich und deine Partner vor. Wirst du Angestellte brauchen? Wo wirst du deine Hauptgeschäftsstelle eröffnen? Um deinen Investoren eine Idee zu geben, welche Haftung involviert sein wird, wähle und begründe die Unternehmensform, in der du dein Geschäft gründen wirst.

Der Finanzplan

Der Zahlenteil samt Liquiditätsplanung und Rentabilitätsplanung ist ein häufig auftretender Faktor, an dem Leute verzweifeln, während sie ihren Businessplan schreiben. Finanzpläne sind verantwortlich für Erfolg und Misserfolg einer Geschäftsidee, da sie für Geldgeber der wichtigste Teil der Businesspläne sind. Diese Bedeutung stammt daher, dass der Finanzplan anzeigt, ob eine Geschäftsidee wirtschaftlich tragbar ist. Vor allem Gründer ohne Hintergrund in der Betriebs-/Finanzwirtschaft haben oft Probleme mit diesem Teil des Geschäftsplans. Von einigen der inhaltlichen Anforderungen seien hier nur genannt

– Liquiditätsplanung

– Umsatzplanung

– Rentabilitätsplanung

– Investitionsplanung

– Kapitalbedarf

Die Frage ist also: Wie erstelle ich einen Finanzplan? Unser Programm bietet hierfür eine detaillierte Struktur. Jeder Teil des Finanzplans wird einzeln erklärt und die Daten können in vorgegebene Felder eingetragen werden. Die Applikation berechnet nun alle nötigen Daten: Kapitalbedarf, Liquidität, Rentabilität und Kosten. Diese Daten werden für einen 3-Jahres Zeitraum berechnet. Durch diese Funktion ist es auch unerfahrenen Existenzgründern möglich, einen Businessplan mit ausführlichem Finanzplan zu schreiben.

Fazit zum Businessplan schreiben

Variante A: Du öffnest eine leere Textdatei und fängst ganz von vorn an. Das ganze Zahlenwerk musst du dir fachmännisch selbst erarbeiten.

Variante B: Registrier dich für die kostenlose Demo von SmartBusinessPlan und leg sofort los – professionell, bankerprobt, und mit allen Zahlen. Es liegt an dir! :)

Unsere Beispiel-Businesspläne!

Interview für einen Friseur

Friseur Müller

Interview mit Nico Müller

Noch während Nico Müller die Schulbank drückte und die Kunst des Haareschneidens erlernte, war ihm klar, dass er sich mit seinem eigenen Friseurladen selbstständig machen wollte. Doch vor allem das Schreiben des Businessplans war für den jungen Friseur zum Haare raufen.

Businessplan für einen Management-Buy-Out

Management Buy-Out

Interview mit Nikolaus Förster

Management Buy Out, kurz MBO, nennt man den Prozess, mit dem Nikolaus Förster sich vom Angestellten zum Unternehmer machte. Er kaufte dem Großverlag Gruner + Jahr das Wirtschaftsmagazin impulse ab – und erzählte uns seine spektakuläre Gründerstory.

Businessplan für eine Mobile App

schutz2go

Interview mit Max Steinmetz

Max Steinmetz von RiskEraser war schon immer viel unterwegs. Eine App fürs Wetter und fürs Gepäck einchecken gab es bereits. Aber was, wenn man spontan ins Ausland fliegen und noch schnell am Flughafen die passende Auslandskrankenversicherung abschließen möchte?

Teste SmartBusinessPlan noch heute!
Ohne Risiko. Kein Zahlungsmittel notwendig.